Restsauerstoffmessgerät ORBmax

ORBmax

« Das für die Schweißtechnik zum Patent angemeldete Verfahren ist den herkömmlichen Methoden gleich mehrfach überlegen »

Das ORBmax setzt einen Meilenstein für das schnelle und exakte Erfassen von Restsauerstoff und damit zur lückenlosen Dokumentation dieses Parameters; gleichzeitig führt die neue Messmethode zu mehr Wirtschaftlichkeit und höherer Qualität.


Die wichtigsten Vorteile:

Keine Aufwärmzeit erforderlich

Schnelle Reaktionszeiten

Hohe Messgenauigkeit

Messung des Restsauerstoffwertes während des Schweißprozesses

Kein unkontrollierter Messwertanstieg während des Schweißvorgangs

Messung von Formiergas mit variablem Wasserstoffanteil ohne Umschaltung

Messung des Restsauerstoffwertes in allen Gasmischungen

SD-Karten-Speicherung des Messwerts

Nutzerfreundlicher Touch-Screen

Feuchtigkeitsresistenter Sensor

Alarmmodus mit Signalton (Beeper) sowie Farbwechsel des Displays (grün/rot)

Schutzklasse IP32

Einstellbarer Alarm- bzw. Grenzwert und Speicher-Intervall